Little Animal Home
Little Animal Home

Herzlich willkommen!

Aktualisierung am 28.8.2016 unter: Titel / Aktuelles

 

    Hallo liebe Tierfreunde vom Little Animal Home   !

 

Ein neuer, sehr bedrohlicher Kaninchenvirus verbreitet sich seit einigen Monaten in Deutschland rasend schnell – die Tiere versterben ohne besondere Anzeichen innerhalb weniger Stunden! Die Dunkelziffer der Todesrate liegt sehr hoch, da nur wenige Tiere obduziert und somit der Virus nachgewiesen wird, doch die bisher nachgewiesene Todesrate ist gewaltig! Ursprünglich kommt dieser mutierte RHD1-Virus aus Spanien/Frankreich. Dort wurde bereits ein wirksamer Impfstoff gegen RHD V-2  entwickelt – in Deutschland ist bisher noch kein Impfstoff gegen RHD V2 auf dem Markt!

 

Leider hatten auch wir unseren ersten – nachgewiesenen RHD V2 -Todesfall, unsere liebe Betty hat es getroffen. Wie ein Wunder ist es bei diesem Einzelfall, trotz Gruppenhaltung, bisher geblieben.

 

Der einzige, wirklich hilfreiche Schutz gegen diesen Virus ist der Impfstoff aus Frankreich – dessen Import nur über den Tierarzt möglich  und mit einem sehr aufwändigem Genehmigungsverfahren über das Amt verbunden ist. Auch der Kostenaufwand des Einkaufs und der Genehmigung ist recht hoch.

 

Unsere Tierarztpraxis wird sich nun dafür einsetzen, den Impfstoff zu bekommen, damit wir unseren Bestand bestmöglich vor dieser furchtbaren Virusinfektion schützen können. Das wird noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, und wir hoffen, keine weiteren Todesfälle bis dahin erleben zu müssen.

 

Da im September auch die jährliche Impfung gegen RHD V1 und Myxomatose fällig ist, werden wir in den kommenden Wochen einen hohen Kostenbeitrag für den Impfschutz im vierstelligen Bereich erwarten. Aber das Leben unserer Kaninchen ist uns dieser hohe, finanzielle Einsatz absolut wert ! Wenn man uns dabei unterstützen möchte – darüber wären wir sehr dankbar.

 

Die Geschichte vom Verlauf des Todesfalls von Betty ist unter „Aktuelles“ zu lesen.

Achtung ! Es hat wohl leider einige Probleme mit der Weihnachtspost gegeben. Wer keine Post erhalten hat - und vielleicht im letzten Jahr umgezogen ist - schickt mir bitte eine Email, dann kann ich den Jahresrückblick nochmal zusenden. Leider bisher 1.7.2016 keine Antworten erhalten - wie soll ich denn dann unsere Tierpaten erreichen???

Unsere Email Adresse lautet:

heike.gross@littleanimalhome.de

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Tierbestand 28.8.2015 gesamt 167 Tiere (vorher 170)

Kaninchen 34

Schildkröten 64

Meerschweinchen 24
Vögel 33

Kleinnager 6

Chinchilla 1
Katzen 4
Pony 1
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.